Visioevent entwickelt, gestaltet und organisiert abwechslungsreiche Events, wie das Chorfest in jedem Jahr Anfang Mai.
Das aktuelle Chorfest findet in Weimar vom 02.05. bis 05.05.2019 statt.
Alle weiteren Infos finden Sie hier: http://chorfest.visio-events.de/

Des weiteren finden in Weimar viele Feste und Veranstaltungen alljährlich statt.
Zu den wichtigsten zählen:

Das Römische Haus im Weimarer Ilmpark

im Ilmpark

Römisches Haus

Das Römische Haus wurde nach einem Entwurf von Johann Arens 1792-1797 und maßgeblicher Beteiligung Goethes am Ilmufer erbaut. Herzog Carl August nutzte das im frühklassischen Stil errichtete Gebäude als Gartenhaus. Die Entwürfe für die Raumgestalltung stammen von dem Dresdner Christian Friedrich Schuricht.

Die Anna-Amalia-Bibliothek

Historische Bücher- und Notensammlung

Anna Amalia Bibliothek

Die Bibliothek im "Grünen Schlösschen", das 1562 bis 1565 zunächst als fürstliches Wohngebäude errichtet wurde, ließ Herzogin Anna Amalia dem Geschmack des 18. Jahrhunderts gemäß umgestalten. Der Bibliothekssaal im Stil des Rokoko bildete das Prunkstück des Baus. Anna Amalia unterstützte in besonderem Maße das geistige Zentrum Weimars durch umfangreiche Bücher- und Notensammlungen.

Das Nationaltheater mit Goethe-Schiler-Statue

Goethe-Schiller-Statue an geschichtsträchtigem Platz

Theaterplatz und Nationaltheater

Der Theaterplatz ist das "Herz" der Klassikerstadt. Zu jeder Jahreszeit ist er Treffpunkt für viele Gelegenheiten und bildet die Kulisse für die verschiedenen Feste in der Stadt. Das angrenzende Nationaltheater, welches seit 1791 als Hoftheater fungierte, zeigt klassische und zeitgenössische Werke. Goethe war Förderer des damaligen Theaters in dem das Singspiel aufgeführt wurde.